JKS-Programm: Kurse während der Herbstferien
Jugendkunstschule Gladbeck

Programm > Kurse in den Herbstferien

Kurse während der Herbstferien

Nähatelier
Für Anfänger & Fortgeschrittene

Wer nähen lernen möchte oder es schon kann und Lust auf ein neues Nähprojekt hat, ist im Nähatelier herzlich willkommen. Ihr lernt den Umgang mit der Nähmaschine und näht euch Kissenhüllen, einfache Taschen oder was euch gefällt. Eigene Nähmaschinen und Nähutensilien können gerne mitgebracht werden, sind aber auch vorhanden.

Kursleitung: Elke Stutt

Kursleitung: Andrea Ressel

Seitenanfang


Holz schnitzen

Diesmal werdet ihr in der Werkstatt lernen, richtig Holz zu schnitzen. Mit Schnitzmesser und Hammer und Beitel werdet ihr das Holz bearbeiten. Was ihr schnitzen möchtet, entscheidet ihr selbst.

Seitenanfang


„Kunst und Krempel“- 3D-Kunstwerke

Bücher werden zu Bäumen, Leinwände zu Objekten, Skulpturen aus alten Spielzeugen, leuchtende Leinwände für die dunkle Jahreszeit. Hochwertige Künstlermaterialien und Dinge, die eigentlich schon zum „Müll“ gehören werden zu wunderbaren Kunstwerken.

Seitenanfang


Herbstwerkstatt …
wir treiben es bunt wie die Natur

Bauen, Malen, Kleben, Basteln – lasst eurer Fantasie freien Lauf und baut wozu ihr Lust habt. In unserer Werkstatt warten die unterschiedlichsten Werkzeuge und Materialien auf euch und eure Ideen. Probiert sie aus!

Seitenanfang


Malatelier
„Pop-Art“ und mehr!

Das Malatelier gehört euch, ihr malt und zeichnet wozu ihr Lust habt. Ihr könnt euch zum Beispiel von den „Pop-Art“- Künstlern anregen lassen und knallbunt und poppig eine Leinwand gestalten. Oder ihr probiert Pastellkreiden, Aquarellstifte oder Ölkreiden aus und macht etwas ganz anderes, zeichnet Tiere oder ein Porträt…

Seitenanfang


On stage! Schauspieltraining!

Für Rampensäue und stille Wasser, Klassenclowns und Nachdenkliche. Für viele von euch gehört das Schauspieltraining in den Ferien inzwischen einfach dazu. Daher laden wir euch auch diesmal wieder ein, den Verwandlungskünstler bzw. die Verwandlungskünstlerin in euch zu entdecken! Die Grundlagen des professionellen Schauspiels wie Körpertraining, Atem und Stimme, Improvisation, Rollenstudium kennen zu lernen oder zu vertiefen. Nutzt die drei Tage, um intensiv an euch zu arbeiten oder euch über den Beruf des Schauspielers zu informieren. Habt einfach jede Menge Spaß daran, Szenen zu improvisieren und in ungewöhnliche Rollen zu schlüpfen.

Seitenanfang